Kontakt

Das war unsere erste Inhouse-Job-Messe

Rund 80 Bewerberinnen und Bewerber erhielten exklusive Einblicke 

Die DAA Hamburg lud am 8. November 2019 von 10 bis 15 Uhr zur ersten Recruiting-Messe in die Räumlichkeiten der Hamburger Straße 181. Mehr als 80 DAA-Teilnehmer*innen meldeten sich zu der Veranstaltung an, um wertvolle Kontakte zu knüpfen. Das Großhandelsunternehmen Egbert Wilts GmbH, die Europcar Mobility Group, die NEF Norddeutsche Eisenbahn Fachschule und der Personaldienstleister Bankpower hatten ein gemeinsames Ziel: das eigene Unternehmen vorzustellen und potentielle neue Mitarbeiter*innen kennenzulernen. In verschiedenen Runden präsentierten sich die vier ausgewählten Unternehmen vor den potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern und beantworteten alle offenen Fragen.

„Ziel dieses Formats war es, Bewerberinnen und Bewerber und Unternehmen auf Augenhöhe zusammenzubringen“

Wie bewerbe ich mich richtig? Was sind die Handlungsfelder? Wie sind die Einstiegsgehälter? Die Umschüler/-innen und Teilnehmer*innen einer individuellen Weiterbildung oder eines Deutsch-Kurses wollten es genau wissen. „Ziel dieses Formats war es, Bewerberinnen und Bewerber und Unternehmen auf Augenhöhe zusammenzubringen“, sagt Claudia Wildner, Leitung Aufstiegsfortbildung der DAA Hamburg, die ein positives Fazit zieht. „Bei den Firmen als auch bei unseren Teilnehmer*innenn wurde die Veranstaltung sehr gut angenommen. Jetzt ist natürlich interessant, ob die Bewerbungen auch abgeschickt werden.“

Abgerundet wurde der Vormittag durch frische Waffeln für alle Anwesenden, die in den Pausen für neue Energie sorgten.