Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Begeisterung  kaufmännische Umschulung

Karriere, Kinder und Kreativität

Kaufleute für Büromanagement sind „Alleskönner“

Unser Erfolgsgesicht J. Ennouri will nach ihrer Umschulung als „Kauffrau für Büromanagement“ nicht nur Karriere und Familie unter einen Hut bringen, sondern vor allem auch ihre kreative Ader ausleben können. Der Generalist unter den kaufmännischen Berufsbildern ebnet ihr dafür den Weg, denn als „Allrounder“ stehen ihr alle Branchen offen. Wir wünschen ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Was ihr sonst noch wichtig ist im Leben und warum sie sich für uns entschieden hat, erfahrt ihr im Interview.

In der Kürze liegt die Würze: Wie beschreiben Sie sich in 3 Worten?

Kreativ, verantwortungsbewusst und zielstrebig


Was haben Sie vor Beginn Ihrer Umschulung beruflich gemacht?

Vor der Umschulung habe ich in einem Immobilienbüro und zuletzt im sozialen Bereich gearbeitet.


Warum haben Sie sich für dieses Berufsbild entschieden? 

Weil ich bereits mehrere Jahre in Büros gearbeitet habe und es mir Spaß macht. Außerdem arbeite ich gerne in einem abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Umfeld.


Aus welchen Gründen haben Sie sich für eine Umschulung bei DAA Hamburg entschieden?

Die Umschulung bei der DAA in Teilzeit ermöglicht mir, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bringen.

Selbstbewusst kaufmännische Umschulung

Welche 3 Vorteile sprechen Ihrer Meinung nach FÜR eine Umschulung? (Etwa im Gegensatz zu einer „normalen Ausbildung“ oder einer anderen Art der Qualifizierung.)

Eine Umschulung in Teilzeit bietet die Möglichkeit, in kürzerer Zeit einen Abschluss zu erwerben. Ich kann auf meinen beruflichen Vorerfahrungen aufbauen und mein Wissen fundieren. 
 

Welche 3 Nachteile sprechen Ihrer Meinung nach GEGEN eine Umschulung? (Etwa im Gegensatz zu einer „normalen Ausbildung“ oder einer anderen Art der Qualifizierung.)

Die Chancen auf eine Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb ist größer bei einer regulären Ausbildung. 

Was sind Ihre Pläne für Ihre Zeit nach der Umschulung?

Ich wünsche mir eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Stelle und nette Kollegen.


Wer ist/sind Ihr/e (berufliches/n) Vorbild/er und warum?

Berufliche Vorbilder habe ich keine, aber ich kann sagen, welche Werte mir im Job und in der Zusammenarbeit wichtig sind: Offenheit, Aufrichtigkeit, Loyalität und Wertschätzung.

 

Kauffrau für Büromanagement

Hier geht’s zur Umschulung „Kaufleute für Büromanagement“

Teilnehmer Umschulung

Hier geht’s zu allen Berufsbildern der kaufmännischen Umschulung