Kontakt

Beschäftigte/r im Verwaltungsbereich

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie ist eine Bildungseinrichtung, die seit mehr als 60 Jahren im gesamten Bundesgebiet tätig ist. Unsere tägliche Arbeit profitiert vom weitreichenden Erfahrungsschatz mehrerer Generationen DAA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Qualifikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind so vielfältig wie unser Angebot. Denn wir wollen nicht nur den gegenwärtigen Bildungsbedürfnissen der Gesellschaft gerecht werden – wir suchen immer wieder nach neuen Lehr- und Lernmethoden, die uns für die Zukunft fit machen. Werden auch Sie Teil dieser immer wieder herausfordernden, interessanten und vielfältigen Branche.

Für den Empfang und die Erstberatung unserer Kunden sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten suchen wir ab sofort eine/n Beschäftigte/n im Verwaltungsbereich an den Standorten Billstedt und Altona (Teilzeit oder Vollzeit). 

Als erste/-r Ansprechpartner sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft und heißen Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Kollegen bei uns willkommen. Sie arbeiten selbstständig am Empfang und unterstützen im Team in administrativen und organisatorischen Belangen. Zudem übernehmen Sie standortübergreifende Aufgaben in der allgemeinen Lehrgangs- und Kursverwaltung. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstberatung unserer Kunden, sowohl telefonisch als auch persönlich, insbesondere bzgl. unseres Sprachangebots, GER/telc-Sprachzertifikate
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie

       - Postbearbeitung
       - Büro / Verbrauchsmaterial
       - Vorbereitende Buchhaltung
       - Verwaltung, Organisation und Catering von Mitarbeiterfortbildungen
       - Schulverwaltungstätigkeiten
       - Raumplanung erstellen
       - Anwesenheitslisten vorbereiten
       - Assistenz der Koordinationsaufgaben und administrative Unterstützung der   
         Fachbereiche

  • Mitwirkung bei der Implementierung neuer Maßnahmen, insbesondere aller notwendigen Verwaltungsprozesse von der Teilnehmerverwaltung über die Dokumentation bis hin zur Abrechnung und Evaluation
  • Unterstützung im Vertragsmanagement insbesondere Meldewesen

Sie teilen unsere Begeisterung, Menschen bei der Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen und Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Sie verbinden idealerweise eine kommunikative und herzliche Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Organisations- und Beratungstalent. Zudem besitzen Sie die Fähigkeit, unterschiedliche Dinge im Blick zu behalten und bewahren dabei stets einen "kühlen Kopf". Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

  • Praktische Erfahrung in Assistenz, Empfang oder Verwaltungstätigkeiten
  • Organisationsvermögen und Beratungskompetenz
  • Freude am Arbeiten im Team
  • Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen
  • Freundliche, positive Ausstrahlung und gute Umgangsformen
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Freiraum für Ihre Ideen und flachen Hierarchien
  • Unternehmensinternes Fortbildungsprogramm – wir fördern die berufsbegleitende Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter/-innen
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dem Siegel berufundfamilie sind wir seit 2015 zertifiziert
  • Offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Ein bezuschusstes Ticket für den Hamburger Nahverkehr
  • Ab sofort, diese Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet
  • Vollzeit oder Teilzeit 
  • Gruppe 6 der Gehaltstabelle
Warum Arbeiten bei der DAA Spaß macht

Warum wir bei der DAA arbeiten

Erhalten Sie einen kleinen Einblick in das, was Sie erwartet.

Entwickeln Sie Lernmodule

Wie einfach das ist, erfahren Sie hier.

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung.hamburg@daa.de. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten Sie hierfür in einem PDF-Dokument zusammen gefasst haben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgesandt werden und Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.