Kontakt

Jobcoach in Vollzeit oder Teilzeit

 

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie ist als Bildungseinrichtung im gesamten Bundesgebiet tätig ist. Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit in Hamburg sind Umschulungen und Fortbildungen im kaufmännischen Bereich sowie verschiedene Angebote mit dem Ziel, Arbeitssuchende unterschiedlicher Altersgruppen in Arbeit zu vermitteln.

Die DAA Hamburg betreut derzeit an 6 Kundencentren Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich beruflich neu orientieren, und junge Menschen, die auf das Erlernen eines Berufes vorbereitet werden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Harburg eine/n Jobcoach auf freiberuflicher Basis.

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung sowie Erfahrung in der beruflichen und sozialen Eingliederung von Jugendlichen und Erwachsenen, vorzugsweise in der Aus- und Weiterbildung, sowie pädagogisches Geschick.
  • Sie sind ein Organisationstalent mit der Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit.
  • Stärken- und Schwächenanalyse zur Erstellung eines Kompetenzprofils
  • Schnelle Vermittlung der Kunden in den 1. Arbeitsmarkt sowie deren Begleitung und Nachbetreuung
  • Arbeit mit der Jobbörse der BA
  • Arbeitsmarktinformation
  • Bewerbungstraining, Bewerbungsstrategien
  • Stellensuche
  • EDV-Training in Bezug auf die Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Individuelles Einzelcoaching
  • Zusammenarbeit und enge Abstimmung im Team
  • Dokumentation
  • Der Eintritt ist ab sofort möglich
  • Teilzeit oder Vollzeit möglich
  • Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis 

 

Warum Arbeiten bei der DAA Spaß macht

Warum wir bei der DAA arbeiten.

Erhalten Sie einen kleinen Einblick in das, was Sie erwartet.

Entwickeln Sie Lernmodule.

Wie einfach das ist, erfahren Sie hier.

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung.hamburg@daa.de. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten Sie hierfür in einem PDF-Dokument zusammen gefasst haben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgesandt werden und Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.