Handelsfachwirt/in (IHK geprüft)

Ihr Abschluss auf Meisterniveau

Als Handelsfachwirt/in sind sie mit perfekten Verkaufskonzepten immer am Kunden und verstehen es unter Einsatz modernster Analysen neue Beschaffungs- und Absatzwege zu realisieren. Die rechtliche Seite haben Sie dabei immer im Hinterkopf. Beruflich sind Sie als Handelsfachwirt/in in jedem Fall erfolgreich.  Sie sind der Branchenspezialist und darauf vorbereitet, erforderliche Veränderungsprozesse zu verwirklichen. 

Neben der Perspektive für ein steigendes Einkommen steigt die Vielseitigkeit in Ihrem beruflichen Alltag. Sie gestalten die Zukunft Ihrer Branche und positionieren sich optimal und zukunftssicher auf dem Arbeitsmarkt.

 

Den Theorieteil erhalten Sie in unseren modernen Schulungsräumen. 

Die Inhalte richten sich nach den Anforderungen der IHK Prüfungsordnung und enthalten u. a.:

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Handelsmarketing
  • Personalführung und Personalmanagement
  • Volkswirtschaft für die Handelspraxis
  • Beschaffung und Logistik
  • Handelsmarketing und Vertrieb (Schwerpunkt)

Sie werden per Prüfung durch die Handelskammer Hamburg zugelassen, wenn Sie einen der folgenden Punkte nachweisen können:

  • Eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
  • Eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum/r Verkäufer/in oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
  • Eine mindestens fünfjährige Berufspraxis im Verkauf oder im kaufmännischen Bereich

Die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren können, unabhängig von Einkommen bzw. Vermögen, über Leistungen nach dem Ausbildungsförderungsgesetzfinanziert werden: Aufstiegs-BAföG.

Der Lehrgang kann außerdem bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen durch folgende Mittel gefördert werden:

  • Bildungsprämie
  • Bildungsgutschein

Wenn Sie Ihren Aufstieg selbst finanzieren, bieten wir Ihnen zinsfreie Ratenzahlung an.

Die Unterrichtszeiten sind so gelegt, dass der Kurs für Sie berufsbegleitend durchgeführt werden kann:

Dienstags und Donnerstags 17:30 – 20.45 Uhr sowie der erste Samstag eines Monats von 09:00 - 14:00 Uhr.

Im gesamten Kurszeitraum werden Schulferien berücksichtigt. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne die genaue Stundentafel.

Der Kurs wird im Herbst 2019 starten. Genaue Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Um Ihnen bei uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten, haben wir uns ein paar Specials für Sie überlegt:

  • eigene Küche für unsere Kursteilnehmer
  • barrierefreier Standort
  • Nutzung des Internets auch außerhalb der Kurszeiten
  • 24/7 erreichbare Lernplattform mit Inhalten für Ihren Aufstieg